logo lyze

Langlauf und Langlaufstrecken im Isergebirge

Bedřichov gehört zu den höchstgelegten Siedlungen nicht nur im Isergebirge, sondern auch in Tschechien überhaupt und im Winter gibt es hier mindestens bis Ende März viel Schnee.

Ausgezeichnete Langlaufbedingungen haben das Isergebirge bei Langläufern berühmt gemacht. Das Relief des Bergtales ist ideal für alle Langläufer ob für Profis oder nur Hobby-langläufer und die Meereshöhe von 1000 m bietet im Winter genügend Schnee für den Langlauf

Langlauf auf der Isermagistrale

Die Langlaufstrecke bekannt als die Isermagistrale bietet 170 km mechanisch aufbereiteter Langlauf Strecken im Isergebirge. Die Orientierung der Besucher wird durch klare Schilder und Karten an wichtigen Kreuzungen gesichert, Erfrischungsmöglichkeiten gibt es in den zahlhaften Wochenend-Kiosks (Hřebínek, Promenádní cesta, Na Knajpě) und Touristenhütten mit Restaurants. Die Strecken der Magistrale werden je nach Bedarf immer mindestens zweimal pro Woche zurechtgemacht.

Der zentrale Teil des Isergebirges hat den Charakter eines Bergtales, weshalb die Langlaufstrecken nicht anspruchsvoll sind und sie auch von Anfängern und Kinder bewältigt werden können.

Offizielle Webseiten der Isermagistrale

 

Startpunkte auf der Langlaufstrecke

Im Moment ist beträgt die Gesamtlänge der Langlauf Strecken der Isermagistrale 170 km mit 20 verschiedenen Startpunkten.

Die Startpunkte der Isermagistrale: Bedřichov 3x, Liberec 2x, Jizerka 2x, Smědava, Josefův důl 2x, Hrabětice, Albrechtice, Horní Polubný, Kořenov, Nové Město pod Smrkem, Oldřichov v Hájích a Jablonec n/N-Břízky; seit der Saison 2007/2008 neulich auch: Soušská přehrada, Bílý potok - chata Hubertka, Josefův Důl - Hotel Maxov.

Langlaufstrecken und die Karte der Isermagistrale

Im Moment stehen Langläufern mehr als 170 km im beliebten Terrain des Isergebirges zur Verfügung.

Die Langlauf Strecken führen aus den beliebten Gebieten – Bedřichov und Jizerka, haben aber auch weitere Startpunkte, wie Oldřichov v Hájích, Nové Město pod Smrkem, Desná, Horní Polubný oder Martinské údolí in Kořenov, ab in die Natur des Landschaftschutzgebietes Isergebirge neue Erlebnisse und Sportleistungen sammeln. Dank der engen Zusammenarbeit mit dem Streckenbetreiber, z. B. Jizerky für Sie in Kořenov oder Bieg Piastów im polnischen Jakuszyc, können die Langläufer auch im Erzgebirge oder auf der polnischen Seite fahren.

Langlauf und die Iser 50

Die berühmteste Veranstaltung des Jahres ist die Iser 50, eine Langlaufrennen, das auf dem Laufstadion in Bedřichova beginnt und endet. Das traditionelle Langlaufrennen entstand als Leistungs-Testrennen der Bergsteiger des Klubs TJ LOKOMOTIVA Liberec. Der erste Jahrgang führte über das Isergebirge aus Bedřichov nach Kořenov und zurück. Im Laufe der Jahre hat sich die Route geändert, um das Niveau des Rennens zu steigern. Auch außerhalb des Rennens können Sie die Route fahren (mit Langlaufski oder Fahrrad) und Ihre Fähigkeiten mit den besten Rennfahrern vergleichen.

Langlaufschule und Ski-Verleih - SKI SERVIS MÁRA

Das SKI SERVICE MÁRA befindet sich direkt am Startpunkt in Bedřichov (Laufstadion), hier können Sie komplette Langlaufausrüstung ausleihen oder kaufen, Ihr Gepäck aufbewahren, Ihre Ski von einem Profi reinigen oder wachsen lassen. Mit dem Besitzer können Sie einen Langlaufkurs oder Training unter professioneller Aufsicht vereinbaren.

Kontakt

Marek Pazderský
Bedřichov im Isergebirge - Laufstadion

Wichtige Links für Langläufer